dsf Deutschland

Vier Gipfel an einem Tag auf Skiern (auch mit Kindern) in Schladming

10.01.2019

In Schladming kann man an einem Tag vier Gipfel befahren (auch mit Kindern). Der Ort glänzt mit dem wildesten Slalom des Weltcups, den Planai-Pisten und der Atmosphäre. Der steirische Skiort Schladming bietet aber auch entspanntes Skifahren für die ganze Familie auf seinen meist bewaldeten Nordhängen. Wie sehen die Bedingungen heuer aus?

Teilen



Vier Gipfel an einem Tag auf Skiern (auch mit Kindern) in Schladming

Benny Schladming lyzovani snowboarding kam na vylet

Der Ort glänzt mit dem wildesten Weltcup-Slalom, der Planai-Strecke und der Atmosphäre. Der steirische Skiort Schladming bietet aber auch entspanntes Skifahren für die ganze Familie auf seinen meist bewaldeten Nordhängen. Wie sehen die Bedingungen heuer aus?

beany Schladming lyžování snowboarding

Hier ist eine Grundkarte:
76 Lifte und Bahnen, 185 Pistenkilometer auf 745 bis 2 .700 Metern Höhe, 100 % künstlich beschneit (Teil des gesamten Skigebiets Ski amadé mit 760 Pistenkilometern...).
Ein Tagesskipass kostet hier 53,50 Euro für Erwachsene/40 Euro für Jugendliche/27 Euro für Kinder).

Darüber hinaus gibtes hundert Berghütten und insgesamt dreißigtausend Übernachtungsmöglichkeiten. Nicht nur wegen der einfachen Anreise (von der südböhmischen Kreuzung Dolní Dvořiště etwa drei Stunden) stellen Tschechen hier das drittgrößte nationale Kontingent.

"Wir bieten ein wirklich breites Spektrum an Aktivitäten und auch angenehme Beziehungen, denn die meisten Kapazitäten sind private Pensionen, Hotels und Appartements mit langfristigen familiären Bindungen","

sagt Sabrina Nagl vom Marketing der gesamten Region Schladming/Dachstein. In der Tat, trotz des klangvollen Namens bleibt auch in den Apres-Ski-Bars die Stimmung meist herzlich. Von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit...

Beany - panoramatická toaleta Schladming

Eine große Attraktion ist die Möglichkeit, vier (fast) Zweitausender zu hören. Eine Art lokale Version der Sella Ronda in den Dolomiten! Mit einem frühen Start am Morgen und einer halbstündigen Mittagspause kann man den Tag überstehen, auch wenn es an den kürzesten Tagen des Jahres eine Fahrt von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit ist.

Wir sind um 9 Uhr morgens direkt von Schladming aus mit der Planai I Seilbahn losgefahren und nach der dortigen schwarzen Weltcupabfahrt zum vierten Mal zurückgekehrt. Siebzehn Bergfahrten und rund vierzig Skikilometer liegen hinter uns. Was für ein Kratzer! Und nun, in der Reihenfolge der Karte. Der Hauser Kaibling ist das erste Gebiet an der Hauptstraße von Lienz aus (von Tschechien aus fährt man in der Regel zuerst über Linz, von dort aus dauert die Autobahnfahrt weniger als zwei Stunden mit einer Maut von 5,5 Euro). Es ist nicht so viel los, es ist einfacher, unten im Haus beim Skistadion zu parken.

Hier erreicht man den höchsten Punkt von 2015 Metern mit einem Sender, aber vor allem mit einer Aussicht in alle Richtungen und einem perfekten schwarzen Slalom. Vom Gipfel bis zum Fuß des Hauses gibt es eine sehr lange, ausgezeichnete rote Piste (markiert mit 1 oder 2 und 2a). Die blaue Piste vom Gipfelgrat quert dann den Kessel in Richtung Planai mit dem Gipfelkreuz und der Toilette mit Blick (thronend und gurrend durch ein einseitig durchsichtiges Fenster...) zur Bergstation der Burgstallalmbahn auf 1906 Meter.

Nejvyšší bod ve Schladmingu Raousko

Hier finden Sie die umfangreichste und charaktervollste Pistenvielfalt, inklusive Fun-Snowpark. Von der Talstation aus steigen Sie entweder in die Planai I (jetzt ein Sechser-Ei, nächstes Jahr kommt eine Zehner-Kabine, die Sie schon jetzt in der Boarding-Halle testen können) oder in den Sessellift West Planai, der Sie quer durch das Tal bringt.

Wenn Sie weiter zum dritten Gebiet , der Hochwurzen (der Gipfel mit der Berghütte auf 1850m), fahren, dann müssen Sie die letzte Passage über den Fluss Enzi überqueren und gleich hier mit der Seilbahn hinunterfahren. Diese bringt Sie nach Rohrmoos, einer weitläufigen Piste mit schönen blauen Abfahrten. Vom Gipfel führen zwei sehr gute rote Pisten hinauf, wo man auch auf die Rodelbahn einsteigen kann.

Dreifaches Gold, das einzige in Europa

Über die Umsteigestation in Pichl geht es zur Reiteralm. Von der Bergstation (1860 m) führt die Weltcupstrecke über eine Piste, die bei einer Umfrage unter österreichischen Experten zur Nummer eins im Land gewählt wurde! Auf der Reiteralm gibt es das begehrte Triple-Gold-Niveau, das einzige in Europa. Kein Wunder also, dass das österreichische A-Team hier viel trainiert. Jetzt können Sie die öffentliche Skicross-Strecke ausprobieren.

Die erfolgreichste tschechische Abfahrtsläuferin aller Zeiten , Šárka Zahrobská, Inhaberin von vier Slalommedaillen bei Weltmeisterschaften und einer Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen, hat hier eine zweite Heimat gefunden. Wenn man mit dem Auto aus dem Westen von Salzburg und München kommt, heißt der Ort mit dem Parkplatz Gleiming. Dort oben schien die Sonne, wir haben zu Mittag gegessen und Kaffee getrunken... Aber wir mussten von unserer angenehm müden Betrachtung wieder zurückfahren. Jedenfalls sind die meisten Wege glatt und ohne Unebenheiten präpariert. Seien Sie vorsichtig unten in Rohrmoos, lassen Sie sich nicht von der Aussicht auf die kürzeste Verbindung - die rote 43 - täuschen. Sie endet blindlings in einer eingezäunten Wiese.

Aber auch eine Zwei-Kilometer-Wanderung in Schnallen mit den Skiern über der Schulter durch einen herrlichen Waldweg (für einen Sommerlauf, sicherlich...) kann im Rahmen einer Abfahrtserkundung ihre Reize haben. Mit einem Umweg dauerte die Heimfahrt fast drei Stunden, und wir fuhren den Verbindungsweg von der Bergstation West Planai nach Schladming "nach Gefühl" im Halbdunkel. Der anspruchsvolle Schlusshang zum Stadion in der Stadt bleibt bereits jeden Tag beleuchtet.

Den heurigen Feiertag mit elektrisierenden Menschenmassen in Form des abendlichen Herren-Slalom-Weltcuprennens am 29. Januar werden Sie noch mitbekommen. Und vielleicht sehen Sie nicht nur das Plakat, sondern auch die schöne Anna Veith (ehemals Fenninger), Olympiasiegerin im Super-G und dreifache Weltmeisterin, der das Vier-Sterne-Hotel Arx Rohrmoos gehört.

Schladming lyžování snowboarding BEANY

Schladming

Skistadt in der Steiermark an den Nordhängen der Schladminger Tauern, ca. 7.000 Einheimische, Stars wie Olympiasieger Hans Knauss oder das große Angebot der Familie Tritscher stammen von hier:

  • 76 Seilbahnen und Lifte,
  • 185 Pistenkilometer in Höhen von 745 bis 2.700 Metern (Tageskarte für Erwachsene 53,5 €),
  • 435 km Langlaufloipen (am besten in der Ramsau unter dem Dachstein)

Tipp zur Unterkunft

Appartemens Augasse (Appartement mit Kochnische und Garagenplatz 150 m von der Talstation der Planai, 200 m vom Supermarkt, 300 m zum Schwimmbad und 400 m vom Zentrum entfernt) Anfahrt aus Tschechien: ca. 3 Stunden vom Grenzübergang Dolní Dvořiště, meist über die Autobahn (1 Tunnel mit Maut für 5,5 Euro)

Tomas Nohejl

Beliebteste

6 MYTHEN ÜBER KINDERFAHRRÄDER
Beany Zero Test in der Zeitschrift Bike Guru
BEANY KLAN

BEANY KLAN

13.07.216300x schon gelesen

Mehr lesen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie ihn weiter...



dsf Deutschland
Anmelden Schließen

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Ihre Cookie Einstellung

 

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Diese Cookies werden mit den Werbe- und Sozialnetzen inklusiv Google zur Übertragung von persönlichen Daten und Personalisierung der Werbungen verwendet, dass sie für Sie interessant werden.